allgemeine infos

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

tipps für die yogalektion

Bitte vor dem Unterricht für etwa drei Stunden nichts schwer Verdauliches essen.
Achte darauf, dass du dich in deiner Kleidung wohl fühlst und du dich gut bewegen kannst. Da es während der Praxis recht warm werden kann, genügt oftmals ein Shirt oben rum. Für die Entspannungsphase ist es empfehlenswert, warme Socken und eine leichte Jacke dabei zu haben. Decken sind bei uns vorhanden.
Werde zum achtsamen Beobachter aller körperlichen, mentalen und emotionalen Erfahrungen ohne zu bewerten. Alles, was geschieht, ist genau richtig für diesen Moment. Alles kann, nichts muss sein. Wir üben uns in konzentrierten, liebevollen Da-Sein.